Mär11

Zeit für Schietwettertee aus Neustrelitz!


Die alten Germanen wussten schon um die heilende Wirkung von Kräuteraufgüssen. Viele Kräuter haben eine positive Wirkung auf unser Wohlbefinden.
Es gibt aber auch unzählige Kräutertee – Sorten die wegen ihren guten Geschmack getrunken werden.
Bei der Zubereitung sollte einiges beachtet werden. Kräuter mögen es, wenn sie viel Platz beim Aufgießen in der Kanne haben. Alle Kräuter sind getrocknete Naturprodukte. Deshalb kann es nicht ausgeschlossen werden, dass auch Bakterien, Pilze und Co sich im Tee befinden. Aus diesem Grund müssen Kräuteraufgüsse immer mit kochendem Wasser aufgebrüht werden. Nur so erhält man ein gesundes Lebensmittel. Nach ca. 10 Minuten kann der Tee abgegossen werden. Nun haben wir einen wohlschmeckenden Kräutertee.
Abgekühlt ist der Neustrelitzer Schittwettertee im Sommer ein richtiger Durstlöscher.
 

Willkommen zurück!
Hersteller